Mitteilungsblatt Mai 2018

  

header mitteilungsblatt

Informationen / Termine

Rundschreiben der Gemeinde Geslau Mai 2018

(keine amtl. Bekanntmachung im Sinne der Bekanntmachungsverordnung)

Sprechzeiten des 1. Bürgermeisters:                      Öffnungszeiten im Rathaus:

 Mittwoch:       18.00 – 20.00 Uhr                              Montag bis Donnerstag

 Freitag:           10.00 – 12.00 Uhr                              jeweils von 8.00 – 12.00 Uhr

 Telefon:         Gemeinde: 09867/234                       Fax: 09867/1885

                         Bauhof:                  1835

 Internet:          Gemeinde: www.geslau.de                Kommunale Allianz: www.obere-altmuehl.de

 e-Mail:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:        

Wertstoffhof Geslau                                                 Samstag: 13.00 bis 15.00 Uhr

!!Problemabfallsammlung am 25.05.2018 von 8.00 – 8.45 Uhr!!!

Bauschuttdeponie                                                      Samstag: 13.00 bis 15.00 Uhr

Grüngutannahme an der Deponie Geslau                 Samstag: 13.00 bis 15.00 Uhr                                                              

 

Müll-Abholtermine:

Restmüll:                   14.05.2018      28.05.2018     11.06.2018

Biotonne:                   07.05.2018      Verlegung auf Dienstag 22.05.2018          04.06.2018

Papier:                       14.05.2018      15.06.2018

Gelber Sack:             15.05.2018      12.06.2018 

 

 

  
   Das nächste Mitteilungsblatt erscheint am 08. Juni 2018.   Mitteilungen müssen bis Freitag,  01.06.2018 im Rathaus vorliegen!         
   

           

Termin für die nächste Gemeinderatssitzung

 Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, den 04.06.2018 statt.

 

Information zum Budenverleih

 Sollten Sie unsere Buden anmieten wollen, möchten wir Sie darum bitten, uns die Reservierung spätestens eine Woche vorher mitzuteilen. Außerdem wird der Aufbau der Buden durcheinen Bauhofmitarbeiter von uns geleitet.

 Ihre Gemeinde Geslau

 

                        Zum Geburtstag übermittelt der Bürgermeister im Namen der Gemeinde allen Jubilaren die herzlichsten Glück- und Segenswünsche

  

 Herrn Helmuth Ziegler, Oberndorf 1

 zum 75. Geburtstag am 30.05.2018

 

Herrn Benno Zimmer, Hürbel 16
zum 70. Geburtstag am 08.06.2018

 

Frau Frieda Hassold, Oberbreitenau 12a
zum 95. Geburtstag am 09.06.2018

 

dem Ehepaar Hildegard und Johann Hirschmann, Lauterbach 13

zur Eisernen Hochzeit am 22.05.2018

 

dem Ehepaar Helga und Erhard Kurz, Stettberg 46

zur Silbernen Hochzeit am 04.06.2018

 

dem Ehepaar Monika und Frank Barth, Stettberg 44

zur Silbernen Hochzeit am 04.06.2018

 

Anmeldetermin der Edith-Stein-Realschule Schillingsfürst

 An der Edith-Stein-Realschule Schillingsfürst findet in der Zeit vom

 
07 .Mai 2018 von 8.00 – 12.00 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr
08. Mai 2018 von 8.00 – 12.00 Uhr und von 17.00 – 19.00 Uhr
09. Mai 2018 von 8.00 – 12.00 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr

die Anmeldung in die 5. Jahrgangsstufe statt.

 

Bitte mitbringen: Übertrittszeugnis, Geburtsurkunde, Passbild, Bankverbindung, ggf. Sorgerechtsbeschluss

 Bei Übertritt aus dem Gymnasium oder der Mittelschule in andere Jahrgangsstufen: Bitte Rücksprache nehmen!

 Weitere Auskünfte: Tel. 09868/9860-0 Fax 09868/9860-60

 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Anmeldung an den drei Ansbacher Gymnasien

 „An den drei Ansbacher Gymnasien (Gymnasium Carolinum, Platen-Gymnasium, Theresien-Gymnasium) finden in der Zeit vom 7. bis 9. Mai 2018 jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr, am 11. Mai 2018 nur von 8.00 bis 12.00 Uhr, die Anmeldungen zur Aufnahme in die 5. Klassen für das kommende Schuljahr statt.

 Dieser Termin wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst festgelegt. Bitte beachten Sie diesen Zeitraum!  Spätere Anmeldungen dürfen in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden.“

  

Pressemitteilung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

 Lastschriftverfahren

 Beiträge einfach und günstig zahlen

 Eine unpünktliche Beitragszahlung ist teuer und unnötig. Häufig wird der Zahltag einfach nur vergessen. Doch geht der Beitrag auch nur einen Tag zu spät ein, müssen Säumniszuschläge und Mahngebühren erhoben werden. Dazu sind alle Sozialversicherungen – auch die SVLFG – gesetzlich verpflichtet.

 Leider passiert dies immer noch sehr häufig und sorgt für Verärgerung bei den Beitragszahlern. Doch das Risiko der „Banklaufzeiten“ tragen sie. Daher ist es wichtig, dafür Sorge zu tragen, dass der Beitrag spätestens am Tag der Fälligkeit auf dem Konto der SVLFG gutgeschrieben ist.

 Kein Ermessenspielraum für SVLFG

 Ist der Beitrag bis zu diesem Tag nicht bei der SVLFG eingegangen, ist pro angefangenem Monat der Säumnis ein Zuschlag von 1 Prozent des auf volle 50 Euro abgerundeten Beitrages zu zahlen. Bei einem Beitrag von beispielsweise 2.500 Euro sind dies 25 Euro. Auf die Gründe der Verspätung kommt es nicht an. Der Gesetzgeber hat den Sozialversicherungen diesbezüglich keinerlei Ermessensspielraum eingeräumt.

Vorteile des SEPA-Lastschriftmandats

Die SVLFG bucht nur die fälligen Beiträge ab

Das Lastschriftmandat kann jederzeit widerrufen werden

Die SVLFG berücksichtigt schnellstmöglich jeden Änderungswunsch

Jeder, der das sogenannte SEPA-Lastschriftmandat erteilt, profitiert auch unmittelbar, denn er muss seine Zahlungstermine nicht mehr überwachen und kostenpflichtige Zahlungsaufforderungen sind für ihn kein Thema mehr. Das Lastschriftverfahren ist risikolos und kostengünstig. Der Gang zur Bank oder die Überweisung am Computer entfallen und der Beitrag ist in jedem Fall rechtzeitig und vollständig gezahlt. Bankgebühren bleiben dauerhaft erspart.

 Schreiben an Beitragszahler

Die SVLFG wird im April alle Mitglieder, die ihre Beiträge noch überweisen, anschreiben und für die Teilnahme am Lastschriftverfahren werben. Dem Schreiben liegt ein Formular für eine Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) bei. Dieses ist ebenfalls im Internet unter www.svlfg.de > Service > Formulare > Versicherung > Beitrag > Allgemein abrufbar.

  

Kurse vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für junge Eltern/Familien mit Kindern unter 4 Jahre

 Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gesund von Anfang an“ im April folgende kostenfreie Kurse für junge Eltern/Familien mit Kindern unter 4 Jahren an.

 Ort: Ansbach Landwirtschaftsschule, Mariusstraße 24

 - Wie Kinder essen lernen – Vortrag 04.05.2018 9:30 – 11:00 Uhr

 - Kinder und Väter an die Töpfe 05.05.2018, 9:00 – 12:00 Uhr

 - Suppen, Eintöpfe & Co 18.05.2018. 19:00 - 22:00 Uhr

 - Essen für unterwegs – gesunde Snacks 01.06.2018 19:00 – 22:00 Uhr

 Anmeldung und weitere Infos unter: www.aelf-an.bayern.de/ernaehrung/familie oder unter 0981/8908-0 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Informationsabend zum Einsemestrigen Studiengang für Hauswirtschaft

 ..in der Hauswirtschaft lernt man nie aus

 Jeweils Mittwoch in der Landwirtschaftsschule Ansbach

 Im September 2018 startet erneut ein Studiengang für Hauswirtschaft in Teilzeitform. Nutzen Sie die Chance, auch neben Ihren sonstigen Aufgaben wie Familie, Beruf oder landwirtschaftlicher Betrieb, Ihre hauswirtschaftlichen Kenntnisse zu vervollständigen.

 Im Einsemestrigen Studiengang für Hauswirtschaft werden verschiedene Bildungsziele verfolgt:

 - Vermittlung von praktischen Fertigkeiten und breites Fachwissen in den Bereichen Hauswirtschaft, Familien- und Haushaltsmanagement

 - Stärkung der Persönlichkeit und des Auftretens

 - Förderung von unternehmerischen Denken und Handeln

 - Vermittlung der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung zur Ausbildung von Personen.

 Diese Grundlagen können sowohl für die Führung eines landwirtschaftlichen Unternehmerhaushalts, für den Aufbau einer Einkommenskombination im Bereich der Hauswirtschaft, für ein Erwerbseinkommen in der Hauswirtschaft, als auch für die Führung des eigenen Privathaushaltes genutzt werden.

 Um möglichst vielen Interessierten den Besuch der Schule zu ermöglichen, findet der Unterricht in Teilzeit statt. Der Theorieunterricht findet am Mittwochnachmittag für alle statt. Die Praxis wird in zwei Gruppen am Mittwochvormittag bzw. Mittwochabend unterrichtet.

 Bei einem Informationsabend am Dienstag 08.05.2018 um 19:30 Uhr in der Landwirtschaftsschule Ansbach, Mariusstr. 24, können Sie sich weiter informieren.

 Weitere Informationen finden Sie auch unter www.aelf-an.bayern.de/bildung/hauswirtschaft oder am AELF Ansbach bei Frau Bauer Tel. 0981/8908-161 oder 0981/8908-0.

  

Termine in der Tagungsstätte Wildbad

 Donnerstag, 3. Mai, 16 Uhr, Wildbad Rothenburg - Genießen im Park

 Ab Anfang Mai erwartet der Biergarten im Wildbad wieder jeden Donnerstag ab 16 Uhr seine Gäste. Das Küchenteam grillt.

 Sonntag, 13. Mai, 15 Uhr, Wildbad Rothenburg

 Am Muttertag: Einladung zum Blues
Zu Klassikern des Blues und Boogie-Woogie lädt am Muttertag Thomas Scheytt aus Freiburg im Rokokosaal des Wildbads ein. Er gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten. Der Eintritt ist kostenfrei; das Sonntagscafé verwöhnt seine Gäste von 13.30 bis 17 Uhr.

 Sonntag, 27. Mai, 15 Uhr, Wildbad Rothenburg

 Soli Deo Gloria
„Trumpin’ all over the world“ nennen die zwei Ansbacher Musiker Johannes Stürmer (Trompete) und Carl Friedrich Meyer (Orgel) ihr Programm. Im ersten Teil spielen sie bekannte Trompetenwerke. Im zweiten Programmblock geben sie zusammen mit Martin Lehrl am Schlagzeug Gospels und Evergreens zum Besten.

  

Seniorennetzwerk Club 55plus – Einladung zum Tanztee

 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 liebe Seniorinnen und Senioren des Landkreises Ansbach

 „Mit 66 Jahren da fängt das Leben an, mit 66 Jahren da hat man Spaß daran“

 Deshalb auf zum „Tanztee am Nachmittag" nach Arberg.

 Sie alle sind sehr herzlich einladen, zum „Tanztee am Nachmittag“

 am Dienstag, den 12. Juni 2018 ab 14:30 Uhr,

 in der Hans Popp Halle, Sportzentrum, 91629 Weihenzell

 Kostenbeitrag 5,-- €/p.P.

  

Information der Kreisgruppe Ansbach der Sudetendeutschen Landsmannschaft

 

Sudetendeutsche LandsmannschaftWir fahren zum SUDETENDEUTSCHEN TAG / 20. Mai in   Augsburg / Kultur und Heimat - Fundamente des FriedensKulturprogramm / Workshops / Spurensuche / Begegnung / Freier   Eintritt für Enkel und Groß-Enkel als Begleitperson / Freie Bus-Fahrt Zustieg: Heilsbronn. Ansbach, Feuchtwangen, Dinkels-bühl / Anmeldung u. Info unter Schmutzer 09820/ 469 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Einladung zur Hegeschau 2018 der Jägervereinigung Rothenburg o.d. Tauber

 

Einladung zur Hegeschau 2018 der Jägervereinigung Rothenburg o. d. Tauber e.V. am Sonntag, den 29.April 2018 um 13.00 Uhr im Gasthaus zum Ochsen in Rothenburg o. d. T.

 Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Hegeschau
  2. Allgemeines und Daten zur Hegeschau
  3. Bericht und Informationen des Vorsitzenden zu aktuellen jagdlichen Themen
  4. Bericht der Unteren Jagdbehörde
  5. Bericht des Jadgberaters
  6. Grußwort
  7. Aussprache und Diskussion
  8. Bekanntgaben über Planungen und Termine, Sonstiges


 

 

 

Streckenübersicht der Radtour der Kommunalen Allianz

 

   

 


 

 

 

 

 

Gemeinsamer Ferienspaß

 der Gemeinden Geslau, Buch am Wald, Colmberg und Windelsbach

 Hallo Kids, aufgepasst!!!

Die vier Allianzgemeinden veranstalten gemeinsam wieder einen Ferienspaß in den Pfingstferien.

Am Donnerstag, den 24. Mai 2018 von 13.00 bis 17.00 Uhr in Lauterbach (Gemeinde Geslau)

 Treffpunkt: Kleine Seekneipe am Lauterbacher Weiher

 Für Kinder ab 5 Jahre

 Folgendes erwartet euch am Lauterbacher Weiher:

 Bogenschießen, Kettcar-Ralley, Ponyführen, Basteln (Steckrahmen und Schatztruhe), Stockbrot und Grillen …….

 Lasst euch überraschen, ein abwechslungsreiches Programm wartet auf euch.

 Unkostenbeitrag 8,50 € (inkl. 1 Getränk und Würstchen)

 Schriftliche Anmeldung mit Unkostenbeitrag auf den örtlichen Gemeinden bis zum 15.05.2018

 Bitte weisen sie ihre Kinder darauf hin, dass während des Ferienspaßes das Baden verboten ist!

  

ANMELDUNG (bitte abtrennen)

 

__________________________________________________________________________________

 

Hiermit melde ich mein Kind zur Ferienspaßaktion der vier Allianzgemeinden in Lauterbach am 24.05.2018 an

 

Name:                                               ______________________________________________

 

Anschrift:                                           ______________________________________________

 

Geburtsdatum/Alter:                           ______________________________________________

 

Telefonnummer:                                 ______________________________________________

 

 

 

Muttertagsfeier des VdK Geslau – Buch am Wald

 Der VdK Ortsverbandes Geslau – Buch am Wald

 lädt herzlich ein zur Muttertagsfeier am

 Sonntag, den 27.05.2018,

 im Gasthaus Planner in Buch am Wald,

Beginn: 14.00 Uhr,

mit unterhaltsamer Musik zu ein paar geselligen Stunden

 bei Kaffee und Kuchen.

 Anmeldungen bitte bis 20.05.2018 bei Cornelia Burkhardt - Telefon: 09868/97860

 Es freut sich die Vorstandschaft auf Ihr Kommen!

 

 

Grillfest der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Geslau und Umgebung

 Am 10.05.2018 findet das Grillfest der Soldaten und Reservistenkameradschaft Geslau und Umgebung am Kreutherweiher statt.

  

Vorankündigung – Straßenfest in Stettberg

 Am 09. und 10. Juni 2018 findet das Straßenfest der Kirchweihfreunde Stettberg e.V. statt. Nähere Informationen folgen im nächsten Mitteilungsblatt.

  

TÜV-Termin bei Fa. Wagner, Geslau

 Der nächste TÜV-Termin bei der Firma Gerd Wagner, Kreuthfeldstraße 6, Geslau findet am Mittwoch, den 23.05.2018 statt. Um Voranmeldungen unter Tel. 217 wird gebeten.

 

Übungen der FFW Geslau

 Donnerstag, 10.05.2018 ab ca. 10.00 Uhr Kreuther Weiher

 Mittwoch, 16.05.2018 um 19.00 UhrGesamtwehrübung

 Freitag, 18.05.2018 um 19.00 Uhr     Jugendübung

 18.05. – 20.05.2018                           125 Jahre FF Jochsberg

 Freitag, 01.06.2018 um 19.00 Uhr     Jugendübung

 Mittwoch, 06.06.2018 um 19.00 UhrGesamtwehrübung

 Freitag, 15.06.2018 um 19.00 Uhr     Jugendübung

 

 Wohnung in Geslau zu vermieten

 Es ist in Geslau eine Wohnung zu vermieten. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 0172/9071230.

  

Wohnung in Buch am Wald zu vermieten

 Wohnung in Buch am Wald, 3 Zimmer, ca. 95 m², Küche, Bad, großer Balkon, Stellplatz.

 Ab August 2018 zu vermieten. Nähere Informationen unter der Tel: 0173/5150446.

  

Schlüssel am Mohrenhof verloren

Ende März wurde ein Haustürschlüssel mit Eidechsen-Anhänger auf dem Gelände Mohrenhof in Lauterbach verloren. Wenn Sie den Schlüssel finden, geben Sie diesen bitte bei uns im Rathaus ab. Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen

 Ihr

 Richard Strauß, 1. Bgm.

 

 

 

Herzlichen Dank!

 Über die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke anlässlich unserer Konfirmation am

 25. März 2018 in Geslau haben wir uns sehr gefreut und möchten uns, auch im Namen unserer Eltern, recht herzlich bedanken.

 

 

 

Johannes Wagner, Fritz Döbel, Annika Freund, Jenny Schmidt, Janina Krauß, Antonia Rösch, Kevin Belzner, Tom Hofmann

 

Jan Nicklaus, Daniel Mohr, Tobias Hahn, Paul Leidenberger, Tobias Rösch, Tobias Schubert, Jonas Fug

 

 

Wir möchten uns auch bei allen bedanken, die an der Gestaltung des Gottesdienstes mitgewirkt und diesen Tag für uns zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.

 Besonderen Dank an Herrn Pfarrer Dr. Neumann, für die schöne Konfi-Zeit und einen tollen Gottesdienst. Ebenso danken wir der Blaskapelle Geslau, Herrn Schwemmbauer und Frau Zidan für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes.

 Herzlichen Dank auch an den beiden Mesnerinnen, Frau Rieger und Frau Mühlauer, für ihren unermüdlichen Einsatz, damit an unserem Festtag alles perfekt vorbereitet war.